Jugendherberge entdecken

Modernisierte Jugendherbergen 2018

Modernisierte Jugendherberge Würzburg

Dunkle Häuser, düstere Zimmer, unmodern – wer so über die rund 500 Jugendherbergen denkt, war in jüngster Zeit sicher nicht bei uns zu Gast. Denn in unseren Häusern tut sich gerade jede Menge, wie diese fünf Beispiele beweisen.

Jugendherberge Würzburg – reloaded

„Let‘s Rock“ heißt es jetzt in der Jugendherberge Würzburg. Seit November 2017 wurde das Haus, das sich in einem historischen Gebäude unterhalb der Festung Marienberg befindet, umgebaut und modernisiert. Neben dem Erdgeschoss wurden auch Teile des ersten Obergeschosses neu gestaltet. Nach der Wiedereröffnung erwartet Gäste eine moderne Unterkunft im barocken Ambiente. „Wir wollen die Jugendherberge auffrischen. Es sollen fließende Räume entstehen und Barrieren aufgehoben werden“, erläutert Winfried Nesensohn, Vorstand im Landesverband Bayern des Deutschen Jugendherbergswerk e. V. „Würzburg ist eine Studentenstadt mit hohem Freizeitwert. All das soll sich auch in der Jugendherberge widerspiegeln“, sagt Ralf Weixler, Leiter des Fachbereiches Bau im DJH. „Die Jugendherberge wird optisch ein Erlebnis – mit coolem, harmonischen Erscheinungsbild.“ So wurden etwa barocke Deckenelemente mit Graffitis in die Moderne übersetzt. Das Haus verfügt über 238 Betten und mehrere Tagungsräume.

DJH Würzburg modernisiert

Neue Sonnenterrasse mit Seeblick in Bad Malente

„Und am Ende der Straße steht ein Haus am See …“ – Was Peter Fox singt, trifft auf die Jugendherberge Bad Malente komplett zu. Nun können Gäste die idyllische Lage der Jugendherberge am Kellersee in der Holsteinischen Schweiz noch mehr genießen: Das Hauptbettenhaus ist umfangreich umgebaut und erweitert worden und bietet nun 22 moderne Zimmer mit eigenen Bädern. Je zwei bis vier Personen finden darin Platz. Rund 1,6 Mio. Euro investierte der DJH-Landesverband Nordmark in die Baumaßnahme. Knapp ein Drittel davon steuerte das Land Schleswig-Holstein bei. Alle Zimmer im Erdgeschoss sind barrierefrei gestaltet, damit künftig auch Inklusionsgruppen und Einzelgäste mit Beeinträchtigung die spannenden, teils erlebnispädagogischen Programmangebote des Hauses nutzen können. Eine eigene Sonnenterrasse mit Seeblick wartet auf Gäste, die sich ein Zimmer im Souterrain sichern. So entspannend kann Jugendherberge sein!

Modernisierte Zimmer Bad Malente Jugendherberge

Komplett-Modernisierung im Münsterland

Seit Januar 2017 war sie geschlossen: Nun hat die Jugendherberge Nottuln im Juli 2018 endlich nach einer Komplett-Modernisierung für rund 6 Millionen Euro wieder ihre Türen  geöffnet. Neben komfortablen Familienzimmern zeichnet sich die Jugendherberge vor allem durch ihren hohen Spaßfaktor aus. Herzstück und Highlight ist der rund 170 Quadratmeter große Indoor-Freizeitbereich: Hoch hinaus an der Sprossenwand, hangelnd durch den Schlaufengarten oder bodenständig auspowern am Boxsack. Auch bei schlechtem Wetter können die Kids in der Jugendherberge Nottuln abwechslungsreiche Spielelandschaften erobern.

Neuer Glanz in der Jugendherberge Nottuln

Berlin-International mit neuen Zimmern

Alles chick – alles neu: Die Modernisierungsarbeiten in der Jugendherberge Berlin – International sind abgeschlossen. Im umgebauten Anbau der Jugendherberge sind nun alle Zimmer bezugsfertig. Sie verfügen jeweils über eine Dusche und ein separates WC, jedes Bett ist mit einem USB-Anschluss ausgestattet. Insgesamt stehen den Gästen nun 134 Betten in 34 topmodernen Zimmern zur Verfügung.

Jugendherberge Berlin moderne Zimmer

Bungalows in Bad Saarow modernisiert

Die Bungalows der Jugendherberge Bad Saarow erstrahlen seit diesem Sommer wieder in neuem Glanz: Bei den Baumaßnahmen blieb lediglich die Außenfassade stehen, der Rest wurde komplett erneuert, von der Heizung bis hin zu den Sanitäranlagen.

Bungalows in Bad-Saarow erneuert

 

1 Kommentar zu “Modernisierte Jugendherbergen 2018

  1. Manfred Trube

    Der Standard unserer Jugendherbergen wird immer optimaler, aber die Unterkunftspreise müssen weiterhin erschwinglich bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.