Neues erproben

Familienurlaub in Jugendherbergen: „Leinen los!“

Jugendherbergen und Familien passen sehr gut zusammen. Die Ausstattung, der Service und selbst die Preise sind familienfreundlich. Die neuen Programme im Frühjahr und Sommer 2014 bieten Aktivurlaub und Gemeinschaftserlebnisse mit Anspruch.

Entspannen auf der Sommerreise

Den Alltag hinter sich lassen, sportlich aktiv werden ‑ „Leinen los fürs Familiensegeln“ heißt es in der Jugendherberge Bad Zwischenahn. Die hauseigene Segelschule ist der bevorzugte Ankerplatz für Segelfans von den Anfängern bis zu den Fortgeschrittenen. Unter fachkundiger Leitung fegt es hinaus aufs Zwischenahner Meer in Niedersachsen. Auch für Kinderbetreuung ist gesorgt.

Eine Kanutour auf der Donau hat die Jugendherberge Burg Wildenstein im Programm. Jede Familie erhält einen Kandier, Schwimmwesten und wasserdichte Tonnen. Nach einer Einweisung geht es mit eigener Kraft durch die Auenlandschaft. Einen besonderen Reiz besitzt zudem die Burg auf einem Felsvorsprung hoch über dem Donautal.

Im Norden von Brandenburg lädt die Jugendherberge Prebelow ein, die Seenkette des Ruppiner Landes kennenzulernen. Beim „Kanu-Sommer“ ist ein Tourenbetreuer stets mit dabei. Ausflüge zu Fuß und mit dem Rad zum Schloss Rheinsberg und zum Stechlinsee gehören ebenfalls zum Programm. „Mit den Piratenbooten unterwegs“ lautet das Thema der Jugendherberge Lübeck. In Kanus folgen die Familien dem Lauf der Trave, die sich idyllisch durch die grüne Landschaft schlängelt. Spiele und Teamaktionen gehören ebenso zum Angebot wie das Lagerfeier am Ufer.

„Auf die Bretter, fertig, los!“ lautet die Devise in der Jugendherberge Lindau, wenn Groß und Klein auf dem Bodensee den Umgang mit dem Surfbrett erlernen. Boards mit modernen Riggs und Wärmeschutzanzüge werden gestellt. Alle Familienmitglieder können verschiedene Kurse auch parallel belegen. Kinder werden Mountainbike- und Outdoor-Kurse angeboten. Einen besonderen Charme besitzt die moderne Jugendherberge in einem denkmalgeschützten Gutshof.

Familienurlaub mit Programm

Die Familienprogramme der Jugendherbergen bieten mehr als bloße Unterhaltung. Neben zahlreichen Sportfreizeiten stehen auch Kreativ-Workshops, Entspannungskurse und Städtetouren zur Auswahl. Alle Details enthält der kostenlose Katalog „Familienurlaub in der Jugendherberge“ für März bis September 2014. Er kann unter www.familienurlaub.jugendherberge.de/katalogbestellung gratis angefordert werden.

 

Mehr Infos und Buchung:

Darüber hinaus sind 500 Programme für Oster- und die Sommerferien sowie für die Wochenenden unter http://familienurlaub.jugendherberge.de im Internet zu entdecken.

0 Kommentare zu “Familienurlaub in Jugendherbergen: „Leinen los!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.