Neues erproben

Ein Wiedersehen mit Mitschülern

Ein Wiedersehen mit Mitschülern

„Meine erste Klassenfahrt“

Wer erinnert sich nicht gern an seine erste Klassenfahrt? Wenn dies nach 1990 und in Norddeutschland war, bietet sich jetzt eine tolle Möglichkeit, die Schulfreunde wieder zu sehen. Ein Fernsehsender wird daraus einen Beitrag machen. Hier ist die Anfrage:

Die Filmproduktion Lona•media produziert für den NDR eine 45-minütige Dokumentation zum Thema „Meine erste Klassenfahrt“ im Rahmen der Doku-Reihe „Unsere Geschichte“.

Für den Film „Meine erste Klassenfahrt“ suchen wir nach ehemaligen Schülern bzw. Lehrern aus ganz Norddeutschland (Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen), die sich gemeinsam „am Ort des Geschehens“ (in der Jugendherberge) an eine beeindruckende Klassenfahrt erinnern möchten. Dabei wollen wir eine Zeitreise durch die deutsche Geschichte bzw. durch die Geschichte der Klassenfahrten bzw. Erholungsfahrten machen. Für den Film möchten wir gern legendäre Klassenfahrten näher beleuchten.

Im Film wird jeweils eine Gruppe (zum Beispiel drei Schüler und ein Lehrer wären denkbar) gemeinsam an den Ort von damals reist, in den Räumen umher wandert und sich dort gegenseitig die Geschichten von damals erzählt. Angereichert wird das Ganze durch privates Video- und Fotomaterial der Schüler und Lehrer sowie durch allgemeines Archiv-Material aus dem damaligen Jahrzehnt über Zeitgeschichte, Erziehung etc.

Wir sind auf der Suche nach diesen Menschen, die auch Videomaterial und Fotos gemacht haben. Ehemalige Schüler haben in Jugendherbergen viele beeindruckende und schöne Momente erlebt ‑ in unserem Film sollen sie wieder aufleben.

Kontakt:
Julia Zinke, Lona•media
juliazinke@lonamedia.de

Seit 100 Jahren vertreten die Jugendherbergen Werte, die das Leben bereichern. Für alle, die mit offenen Augen durch die Welt gehen. Die Gemeinschaft erleben wollen und aufeinander zugehen. Mutig. Auch mal übermütig.

0 Kommentare zu “Ein Wiedersehen mit Mitschülern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.