Gemeinschaft erleben Neues erproben

Brückentage 2015 clever für Kurzurlaub nutzen

Im letzten Jahr sind wir mit idealen Brückentagen für Reisende verwöhnt worden. An Weihnachten und Silvester haben zum Beispiel fünf Urlaubstage ausgereicht, um ganze zwei Wochen Urlaub machen zu können. 2015 fallen die Feiertage nicht ganz so arbeitnehmerfreundlich aus, aber mit ein bisschen Geschick kann man sich auch wieder optimistisch an die Urlaubsplanung machen.

Los geht es mit den bundesweiten Feiertagen im April. Dann steht nämlich Ostern vor der Tür. Karfreitag ist dieses Jahr der 3. April, Ostermontag dementsprechend der 6. April. Hier kann man beispielsweise mit zwei Urlaubstagen sechs satte Tage frei machen und den Frühling genießen.

Brückentage im Mai – besonders beliebt

Der Lieblingsmonat für alle Kurzurlauber bleibt der Mai. Er beginnt direkt mit dem Tag der Arbeit, der uns 2015 ein langes Wochenende beschert. Weiter geht es am Donnerstag, 14. Mai (Christi Himmelfahrt). Wer sich dazu noch den Freitag frei nimmt, oder das große Glück hat, dass der Tag als Brückentag gerechnet wird, kann schon wieder in den Genuss eines langen Wochenendes kommen und vier Tage lang verreisen. Ende Mai steht dann Pfingsten an: Pfingstmontag – und damit Feiertag ist der 25. Mai.

Zwei Wochen später kann in vielen Bundesländern schon wieder ein Urlaubstag für vier freie Tage am Stück sorgen. Fronleichnam ist am Donnerstag, 4. Juni. Auch hier bietet es sich an, den darauffolgenden Freitag frei zu machen.

Leider sieht es in der zweiten Jahreshälfte etwas schlechter aus mit den Feiertagen. Sowohl der Tag der deutschen Einheit als auch Allerheiligen fallen auf einen Samstag. Etwas besser liegen die Feiertage dann wieder im Dezember. Der erste Weihnachtsfeiertag und Neujahr sind beide an einem Freitag und bescheren uns entweder lange Wochenenden oder ein paar schöne Tage im Winterurlaub.

Wie auch immer Sie Ihren Urlaub planen, wir wünschen Ihnen ein tolles neues Jahr mit vielen spannenden Reisen, Entdeckungen und Begegnungen.

Foto/Text: Linda van Rennings

0 Kommentare zu “Brückentage 2015 clever für Kurzurlaub nutzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.