Deutschland erobern Gemeinschaft erleben

Biike-Brennen an der Nordsee

Biike Brennen Copyright: FoehrTourismusGmbH

Eine feurig-friesische Tradition für die ganze Familie. Knisterndes Feuer, Fackelumzüge, warme Getränke und gemütliches Zusammensein – so feiern wir an der Nordseeküste das traditionelle Biike-Brennen. In vielen Regionen bewahren Vereine und Einheimische die Traditionen und laden mit riesigen Holzstößen und Fackelmärschen zum fröhlichen Familienfest.

Doch was ist eigentlich Biike-Brennen?

Man sagt, das Biike-Brennen habe seine Wurzeln in der Verabschiedung der Seefahrer. Denn einst war die Biike für die nach langem Winter wieder auslaufenden nordfriesischen Walfänger der Abschiedsgruß von der Heimat. Mit einem deftigen Essen verabschiedete man die geliebten Freunde und wünschte ihnen eine gute Reise und sichere Heimkehr. Die zurückgebliebenen Frauen zündeten die Feuer entlang des Strandes an, um den fahrenden Männern noch lange sicheres Geleit zu geben.

Wo das Biike-Brennen am schönsten ist

Die Friesen haben’s erfunden und feiern jedes Jahr am 21. Februar.  Traditionelle Biikefeuer erwarten Sie z.B. in:

  • Dagebüll
  • Hamburger Hallig
  • Husum
  • Insel Amrum
  • Insel Föhr
  • Insel Sylt

 

Unsere Programmtipps „Biike in den Jugendherbergen im Norden“

Biike-Brennen auf Sylt. Die Jugendherberge Westerland lädt Familien zum Biike-Brennen mit traditionellem Grünkohlessen ein (2 Übernachtungen mit Vollpension vom 20.-22.02.2015 inklusive Grünkohlessen, wahlweise drei Stunden Inselrundfahrt mit dem Bus oder Besuch des Sylt Aquariums, Preis pro Person ab 95 Euro)

Weitere Informationen zum Programm:  www.familienurlaub.jugendherberge.de/20623

Auch die Jugendherberge Niebüll lädt zum Biike-Brennen ein. Das Programm beinhaltet neben einem Tagesauflug auf die Insel Sylt, auch eine abendliche Wanderung nach Deezbüll, wo das Biikefeuer den Winter vertreibt. (2 Übernachtungen mit Vollpension im Familienzimmer mit Dusche/WC vom 20.-22.02.2015 inklusive Langschläferfrühstück am Sonntag, Tagesausflug per Zug (Nord-Ostsee-Bahn) nach Sylt, Biikefeuer in Deezbüll, Preis pro Person 79 Euro)

Mehr Infos: www.familienurlaub.jugendherberge.de/22063

Auf der Insel Föhr lässt die Jugendherberge Wyk die Nordsee leuchten! Einheimische und Gäste versammeln sich um die zündelnden Flammen riesiger Holzstöße zum fröhlichen Winterfest mit Fackelumzug und traditionellem Grünkohlessen. Das Besondere: Das Biikefeuer wird auf dem Gelände der Jugendherberge entfacht. Das traditionelle Grünkohlessen genießen die Gäste mit Blick auf das große Feuer. (2 Übernachtungen mit Vollpension vom 20.-22.2.2015 inkl. traditionellem Grünkohlessen, Sightseeing mit dem Inselbus, Bustransfer zum Sandwall zum traditionellen Fackelumzug, inkl. Kurtaxe, Preis pro Person 95 Euro)

Mehr dazu: www.familienurlaub.jugendherberge.de/22275

Auch die Jugendherberge Husum ist für alle Biike-Fans geöffnet.Übernachten ab 21,20 € pro Person/Nacht inkl. Frühstück.

 

Foto: Föhr Tourismus

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.